Südafrika – die ganze Welt in einem Land

Buchbar: 17.11.2018 - 28.11.2018, 12-Tagesreise

An der südlichen Spitze des afrikanischen Kontinents liegt Südafrika, die Regenbogennation. Einst zu Teilen niederländische Kolonie, fasziniert das Land heute durch kulturelle und natürliche Vielfalt: Von großen Städten, die trotz Ihrer modernen Hochhäuser noch immer den rauen Charme der Pionierzeit besitzen, hin zu einsamen Wüsten und Steppen; von der grandiosen Gebirgswelt zum Naturschauspiel in den Nationalparks und Reservaten; von den beeindruckenden Küstenlandschaften zu den zauberhaften Weingütern mit exzellenten Weinen. Dabei ist das Land nicht so heiß, wie der Name es vermuten lässt: Die „mediterranen“ Temperaturen versprechen das ganze Jahr über ein angenehmes Reiseklima. Entdecken Sie die exotischen Höhepunkte des Landes: den weltbekannten Tafelberg im Küstenpanorama Kapstadts, den Kruger-Nationalpark mit seinem ungezähmten Wildleben und die Route 62, als längste Weinroute Südafrikas bekannt. Diese Reise bietet einen einmaligen Einblick in das Land am anderen Ende der Welt.

1. Tag: Flug nach Kapstadt
Ihr Linienflug geht abends von München über Johannesburg nach Kapstadt.

2. Tag: Ankunft
Am Nachmittag werden Sie bei Ankunft am Flughafen Kapstadt von der deutschsprachigen Reiseleitung empfangen. Am Nachmittag ist eine Rundfahrt durch Kapstadt vorgesehen. Gegen Abend besuchen Sie die Victoria & Alfred Waterfront, wo sich optionale Aktivitäten anbieten.

3. Tag: Kap-Halbinsel
Der heutige Ausflug führt Sie zur Kap-Halbinsel. Die Fahrt orientiert sich entlang der idyllischen atlantischen Küste. Vorbei geht es an Sea Point, den Stränden Clifton und Camps Bay bis hin zu Hout Bay und zum eigentlichen Ziel, das Kap der Guten Hoffnung. Abschließend geht es zur kleinen Gemeinde von Fish Hoek, wo sich ein lockerer Bummel entlang von Jager’s Walk anbietet.

4. Tag: Route 62, Oudtshoorn und Straußenfarm in Klein Karoo
Die Route 62 ist als Südafrikas längste Weinroute bekannt. Nach dem Halt in Barrydale werden die für Ihre handgewobenen Teppiche und Kleidungsstücke bekannten Barrydale Hand Weavers besucht. Die Ankunft in Oudtshoorn erfolgt am Nachmittag. In Klein Karoo machen Sie dann eine neue Erfahrung – den Besuch einer Straußenfarm.

5. Tag: Garden Route und Knysna-Lagune
Am Morgen verlassen Sie Oudtshoorn über die idyllische Garden Route und reisen entlang des pittoresken Outeniqua Passes hinab nach George, wo die Route direkt an der Küste durch Knysna nach Plettenberg Bay führt. Zum Rundgang gehören der Besuch eines typischen Township-Geschäfts, einer Shebeen- Bar und ein Einblick in das häusliche Leben der Region. Gegen Nachmittag ist eine Sonnenuntergangsfahrt mit dem Schiff entlang der Knysna- Lagune geplant.

6. Tag: Stellenbosch und Kapstadt
Heute geht es zurück nach Kapstadt. Unterwegs halten Sie bei dem Haus der Aloen in Albertinia. Anschließend führt die Reise zum Wildebraam Berry Estate nahe Swellendam, wo regionaler Likör produziert wird. Nachmittags besuchen Sie die Universitätsstadt Stellenbosch, nahe den Weingütern der Cape Winelands.

7. Tag: Johannesburg
Flug nach Johannesburg und Weiterfahrt nach Soweto. Die Erkundung führt zur berühmtesten Straße Sowetos: Vilakazi, die einzige Straße der Welt, in der zwei Nobelpreisträger lebten. Am Nachmittag besuchen Sie den Nelson Mandela Square mit seiner sechs Meter hohen Statue Mandelas.

8. Tag: Panorama Route
Auf dem Weg zur Panorama Route machen Sie einen Zwischenstopp im Pretoria und besuchen das historische Zentrum. Auf der Panorama Route bietet sich das idyllische und fotogene Panorama von God’s Window, den drei sich erhebenden Rondavels, sowie dem Aussichtspunkt am Blyde River Canyon.

9. Tag: Krüger-Nationalpark
Der Krüger-Nationalpark zählt zu den größten Wildreservaten in Afrika. Tagsüber ist eine ausführliche Fahrt durch das Parkgebiet vorgesehen, bis am späten Nachmittag die Unterkunft erreicht wird.

10. Tag: Zur freien Verfügung
Heute können Sie selbst entscheiden, ob Sie einen erholsamen Tag verbringen oder einen eigenständigen Ausflug unternehmen möchten.

11. Tag: National Botanical Gardens und Rückflug nach München
Am Morgen führt Sie die Fahrt nach Nelspruit, wo die Lowveld National Botanical Gardens besucht werden. Transfer zum Flughafen Johannesburg und Rückflug nach München.

12. Tag: Ankunft in München

Zu folgendem Reisedatum buchen:

Wählen Sie ein passendes Reisedatum aus und buchen Sie gleich jetzt!

Ihre Reise im Detail

Buchbar im Zeitraum: 17.11.2018 – 28.11.2018
Anreise: Flug

Inkludierte Leistungen:

  • Flug von München über Johannesburg nach Kapstadt und zurück von Johannesburg
  • Inlandflug Kapstadt – Johannesburg
  • Transfer im Zielgebiet laut Programm
  • 9 x Hotelübernachtung in 4* Hotels, Halbpension
  • Rundreise und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder laut Programm
  • Alle Fahrten im klimatisierten Bus
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseliteratur
  • Herburger Reisebegleitung

Zuschläge:

  • Einzelzimmerzuschlag € 345.-
  • Transfer: Vorarlberg – München – Vorarlberg € 70.-
  • Reiseversicherung

Veranstalter: Globalis Reisen