Best of Namibia

Buchbar: 09.07.2020 - 23.07.2020, 14-Tagesreise

Namibia – das Land im Südwesten Afrikas zwischen dem Oranje Fluss im Süden und dem Kunene Fluss im Norden – ist ein karges, rauhes Land, wie aus einer anderen Welt und dennoch so einladend und beinahe vertraut und leicht zu bereisen. Namibia ist das Traumland des Fotografen, ein Land der Kontraste und der klaren Farben. Es ist ein Land, in das sich schon viele Menschen verliebt haben. Wer Ruhe sucht und Natur, wer grandiose Landschaften, Wüste und Weite genießt, den wird Namibia, das zu den am dünnsten besiedelten Ländern der Erde zählt, nicht mehr loslassen. Namibia ist ein Abenteuer, und doch muss man kein Abenteurer sein, um dieses Land zu erleben. Ein gepflegtes Straßennetz macht das Reisen zum Vergnügen. Schon bei der Ankunft in der gemütlichen Hauptstadt Windhoek spürt der Besucher, dass Namibia nicht nur Afrika ist. Hier gibt es auch europäische Kultur. Prächtige Gebäude im wilhelminischen Baustil zeugen von der deutschen Kolonialzeit. Viele Geschäfte haben deutsche Besitzer, und immer wieder trifft man auf Deutsch sprechende Namibier.

Reiseprogramm

1.TAG, 09.07.20 Flug ab Friedrichshafen nach Namibia
Gemeinsamer Transfer zum Flughafen und Flug nach Namibia.

2. TAG, 10.07.20 Ankunft Namibia
Am Flughafen werden Sie von der örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Bei einer Stadtrundfahrt durch Windhoek bekommen Sie erste Eindrücke von Namibia, wo Sie unter anderem auch einen Einblick in das Leben im Bishop Kameeta Kindergarten bekommen werden. Anschließend Willkommensessen im bekannten Joe´s Beerhouse. (A)

3.TAG, 11.07.20 Windhoek – Freie Verfügung für Aktivitäten

4. TAG, 12.07.20 Erlebnis Kalahariwüste
Heute geht Ihre Reise in südliche Richtung durch die Auasberge bis Rehoboth und von dort in die Kalahariwüste. Unterwegs überqueren Sie den Wendekreis des Steinbocks. Die Kalahariwüste bildet einen Großteil des östlichen Namibia und ist berühmt für ihren feinpulvrigen, roten Sand. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Sundowner Ausfahrt im off enen Geländewagen und haben beim Sonneuntergang einen herrlichen Ausblick über die Kalahari. Am Abend haben Sie ein gemeinsames Essen in der Lodge. (F/A)

5. TAG, 13.07.20 Weiterfahrt Maltahöhe
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Maltahöhe. Der Name des Ortes stammt von Hauptmann Henning von Burgsdorf, der hier einen Posten der Schutztruppe nach seiner Frau Malta benannte. Der kleine Ort dient in erster Linie der Versorgung der umliegenden Farmen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft in der Nähe des Sossusvlei. (F/A)

6. TAG, 14.07.20 Sossusvlei
Am frühen Morgen fahren Sie in die Dünen des Sossusvlei in der Namib- Wüste. Die letzten 5 km Teilstrecke ins „Vlei“ legen Sie mit Allradfahrzeugen zurück. Im Zwielicht der Morgensonne erleben Sie ein einmaliges Panorama. Mittags fahren Sie dann zum Sesriem-Canyon, der sich über einen Kilometer erstreckt und durch jahrhundertelange Erosion entstand. Anschließend Rückfahrt zur Lodge. (F/A)

7. TAG, 15.07.20 Swakopmund
Sie fahren heute quer durch die Namib nach Swakopmund. Die Namib gilt als eine der ältesten Wüsten der Welt und erstreckt sich bis zu 200 km landeinwärts. In Swakopmund unternehmen Sie eine kleine Orientierungsfahrt. Das Abendessen wird in einem lokalen Restaurant eingenommen. (F/A)

8. TAG, 16.07.20 Walvis Bay
Am Morgen geht es nach Walvis Bay, wo Sie eine Bootsfahrt unternehmen und die besten Austern der Welt verkosten dürfen. Anschließend besuchen Sie die Walvis Bay Lagune, ein RAMSAR Weltkulturerbe. Danach geht es zurück nach Swakopmund, wo der Tag zur freien Verfügung steht. (F/A)

9. TAG, 17.07.20 Damaraland
Heute geht es weiter nach Brandberg vorbei zum Weltkulturerbe Twyfelfontein, wo Sie tausende Jahre alte Felsgravuren besichtigen. Anschließend besuchen Sie noch das Lebende Museum der Damara, wo Sie einen guten Einblick in die Lebensweise der Einwohner vor tausenden Jahren bekommen. Am Nachmittag können Sie von Ihrer Lodge aus den Sonnenuntergang beobachten. (F/A)

10. TAG, 18.07.20 Etosha Nationalpark
Am Morgen besuchen Sie die Vingerklippe. Dann geht die Fahrt weiter zum Etosha Nationalpark, wo Sie bereits die erste Wildbeobachtungsfahrt mit Ihrem Reisebus machen. Vor Sonnenuntergang erreichen Sie Ihre Lodge, die außerhalb des Parks gelegen ist. (F/A)

11. TAG, 19.07.20 Etosha Nationalpark
Sie durchqueren heute eines der größten und schönsten Wildreservate der Welt. Der Etosha Nationalpark hat eine Größe von fast 23.000 km². Aus nächster Nähe können Sie die verschiedensten Tiere beobachten. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Nationalpark durch das Von Lindequist Tor und fahren zu Ihrer Lodge, die an den Etosha Nationalpark grenzt. (F/A)

12. TAG, 20.07.20 Etosha Nationalpark
Auch heute geht es wieder den ganzen Tag in den Etosha Nationalpark auf Wildbeobachtungsfahrt. Sie erkunden den Ostteil des Parks und fahren am Nachmittag zurück zu Ihrer Lodge, wo man oft Blessböcke grasen sieht. (F/A)

13. TAG, 21.07.20 Greater Windhoek
Heute geht die Reise in die Umgebung von Windhoek. Unterwegs haben Sie einen tollen Blick auf den Waterberg. Wer möchte kann bei der Lodge noch eine letzte Wildbeobachtungsfahrt buchen oder die Tiere am Wasserloch beobachten. Genießen Sie den letzten Sonnenuntergang und ein gemeinsames Abschiedsabendessen. (F/A)

14. TAG, 22.07.20 Rückreise
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihren Rückfl ug via Frankfurt nach Friedrichshafen antreten werden. (F)

Ihre Reise im Detail

Buchbar im Zeitraum: 09.07.2020 – 23.07.2020
Anreise: Flug

Inkludierte Leistungen:

  • Transfer ab/bis Vorarlberg nach Friedrichshafen
  • Flug ab/bis Friedrichshafen via Frankfurt nach Windhoek
  • 12 Nächte in landestypischen Lodges, Hotels und Gästehäusern
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf
  • deutschsprachige Reiseleitung sowie Fahrer während der Reise
  • Gepäckträgergebühr während der Reise
  • Stilles Wasser im Fahrzeug
  • Tourismussteuer
  • Eintrittsgebühren
  • Informationspaket (1x pro Zimmer)
  • 24 Stunden Notrufdienst

Zu folgendem Reisedatum buchen:

Wählen Sie ein passendes Reisedatum aus und buchen Sie gleich jetzt!

Preis pro Person im Doppelzimmer € 3.290,-
Kleingruppenzuschlag unter 10 Personen € 350,-

Reiseinformationen:
Detaillierte Reiseinfos als PDF downloaden:
Download hier

Zuschläge:

  • Einzelzimmerzuschlag € 240,–
  • Kleingruppenzuschlag unter 10 Personen € 350,–
  • Reiseversicherung

VIP Card:
Erhalten Sie vor Ort – gilt für diverse Dienstleistungen wie zB vergünstigte Wellnessbehandlungen in ausgewählten Unterkünften, Rabatten bei ausgewählten Einzelhändlern etc.

Fahrzeuge:
Komfortable, Wüstentaugliche und bestens gewartete Fahrzeuge warten auf Sie. In Zukunft sind auch alle Fahrzeuge mit WLAN ausgestattet.

WOW Moment:
Unsere örtliche Agentur plant für jede Gruppe einen individuellen „Überraschungs-Sundowner“ .

Einreise:
Für Österreichische Staatsbürger ist die Einreise kostenlos und es ist kein Visum erfolderlich. Der Pass muss nach Ausreise noch min. 6 Monate gültig sein und 6 freie Seiten haben!

Mindestteilnehmer: 10 Personen
Veranstalter: Sense of Africa/Transfer Herburger Reisen

Pauschalreiserichtlinien und Datenschutz:
https://herburger-reisen.at/datenschutz
https://herburger-reisen.at/pauschalreiserichtlinie

Programmänderungen vorbehalten! Stand: 02.09.2019