Mongolei – Trekkingtour ins wilde Altai

Buchbar: 15.07.2022 - 29.07.2022, 15-Tagesreise

Ein faszinierendes Land im Herzen Asiens ist noch zu entdecken: schneebedeckte Viertausender, glasklare Seen, scheinbar grenzenlose menschenleere Steppenlandschaften und die Dünen der Wüste Gobi prägen das Bild der Mongolei. Unsere Reise in das Land des großen Khans garantiert Ihnen neben grandiosen Landschaften auch die Möglichkeit Nomaden zu besuchen.

1. Tag: Anreise nach Ulaanbaatar
Der Herburger Reisebus bringt Sie sicher und bequem zum Flughafen, von wo aus Sie den Flug nach Ulaanbaatar antreten werden.

2. Tag: Ankunft in der Haupstadt Ulaanbaatar
Unsere örtliche Reiseagentur wird uns am Flughafen empfangen. Wer möchte kann hier noch Geld wechseln. Anschließend Transfer zum Hotel. Heute erkunden wir die Stadt Ulaanbaatar mit deutschsprachiger Führung: Hauptplatz Sukhbaatar, Nationalhistorisches Museum sowie das Zaisan Denkmal. Gemeinsames Abendessen in einem gemütlichen Restaurant. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel*** in Ulaanbaatar. F/- /A

3. Tag: Flug Richtung Westen – Bayan Ulgii Provinz
Transfer zum Flughafen. Wir fliegen heute nach Westen der Mongolei, nach Bayan Ulgii. Flugdauer etwa 3 Stunden. Unser lokales Team wird uns abholen. Weiterfahrt etwa 200km in Richtung Biluut Tolgoi. Heute übernachten wir auf einem wunderschönen Campingplatz am traumhaften Khoton See. Er ist die Heimat vieler Wasservögel. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel. Übernachtung im Zelt. F/M/A

4 Tag: Tsagaan usnii Gol
Nach dem Frühstück in der Wildnis, packen wir das gesamte Gepäck und starten eine Wanderung zum Tsagaan Usnii Gol. Wir genießen wieder einen außergewöhnlichen Blick auf die Berge. Heute Abend treff en wir mit unserem Kamelführer, der uns auf die gesamte Trekkingtour durch die Wildnis begleitet. Die Wanderung dauert etwa 6-7 Stunden (mit großzügigen Pausen). Übernachtung im Zelt. (2260m). F/M/A

5. Tag. Bärental
Morgens werden die Kamele mit unserem Gepäck bepackt. Unsere Trekkingtour führt uns weiter, wir wandern etwa 6 Stunden entlang der Tsagaan Usnii Gol. Die Bergspitzen begleiten uns, wir genießen die Ruhe und beobachten vielleicht einen Adler der über uns kreist. Übernachtung im Zelt in der Nähe des Flusses (2350m). F/M/A

6 . Tag: Khar Salaa Tal
Heute ziehen wir los über den Pass Takhilt. Die Überquerung über den Pass benötigt etwas Kraft, vorallem wenn er mit Schnee bedeckt ist (3300m). Nach der Überquerung wandern wir noch etwa 8-9 km in das Khar Salaa Tal – welches auch von majestätischen Bergen umgeben ist. Hier besuchen wir eine Tuwa Nomadenfamilie. Übernachtung.

7. Tag: Genuss am Khar Salaa
Heute werden wir zur Entspannung am gleichen Campingplatz bleiben. Wir genießen die landschaftlich reizvolle Gegend machen eine Wanderung, die etwa 6-7 Stunden dauert. Am Abend wird uns gezeigt, wie man ein traditionell mongolisches Gericht kocht. Übernachtung im Zelt (2450m) F/M/A

8. Tag: Tsagaan Salaa
Unser Ziel für heute ist der Tsagaan Gol Fluss. Wir wandern etwa 5 Stunden bis zum Ziel. Wir haben heute nochmals die Möglichkeit eine Tuva Familie zu besuchen. Übernachtung im Zelt in der Nähe der Familie (2500m), F/M/A

9. Tag: Trekking zum Potaniin Gletscher
Am frühen Morgen werden wir unser Gepäck wieder auf die Kamele aufladen. Trek zum Heiligen Mountain von Altai. Auf dem Weg unserer Wanderung werden wir einen außergewöhnliche Aussicht auf die Berge mit eisigen Gipfeln der Khuiten (4374m), Nairamdal (4180m), Burgedtei (4068m), Malchin (4037m) und Ulgii (4050m) und Gletscher von Potanin und Alexander genießen. Daraufhin werden wir das Basislager am Rande des Potanin (Gletscher) erreichen. Die Wanderung dauert etwa 6 Stunden. Übernachtung im Zelt. F/M/A

10. Tag: Aufstieg Malchin Gipfel
Heute besteigen wir, wer Lust und noch genügend Kondition hat, den Malchin Gipfel, eine technisch nicht anspruchsvolle, aber lange Tageswanderung. Der Malchin Gipfel erstreckt sich 4051m über dem Meeresspiegel, er ist einer der „Fünf Heiligen Gipfel“ für die Mongolen. Der atemberaubende Ausblick über das weitläufige Bergmassiv des Tavan Bogd entschädigt die dünnere Luft. Dieser Berg liegt an der Grenze zwischen der Mongolei und Russland und bietet auch einen schönen Überblick auf den Potanin Gletscher. Zurück im Basislager erholen wir uns und freuen uns auf die nächsten Tage. Wanderung ca. 6- 7 Stunden. Übernachtung im Zelt. (3100 m) F/M/A

11. Tag: Tsagaan Salaa
Nach der Überquerung wandern wir noch etwa 8-9 km in das Khar Salaa Tal – welches auch von majestätischen Bergen umgeben ist. Hier besuchen wir eine Tuwa Nomadenfamilie. Übernachtung im- Tsagaan Salaa Nach dem Frühstück wandern wir ca. 5 Stunden entlang des Tsagaan Gol Flusses. Unterwegs besuchen wir wieder eine Nomadenfamilie. Wanderung etwa 5 Stunden. Übernachtung im Zelt (ca. 2600m) F/M/A

12. Tag: Shiveet Khairkhan- Felsenmalerei
An unserem letzten Trekkingtag werden wir quer durch das Tal des Shiveet Khairkhan wandern. Dabei studieren wir zahlreiche uralte Felsenmalerei. Der Berg Shiveet ist den Mongolen heilig und bietet vielen Steinböcken eine Heimat. Jedes Jahr erklimmen die Mongolen den Berggipfel und ehren die lokalen Geister. Am Abend werden wir unseren Fahrer auf unserem Campingplatz zurückbegrüßen. Übernachtung im Zelt (ca. 2600m) F/M/A

13. Tag: UIgii Stadt
Heute geht es zurück nach Ulgii – das Zentrum der Provinz Bayan- Ulgii, wo wir übernachten werden. F/M/A

14. Tag: Flug zurück nach Ulaanbaatar
Vormittags fliegen wir zurück nach Ulaanbaatar. Der Nachmittag steht zur freien Verfüguing / Übernachtung Hotel. F/M/A

15. Tag: Rückflug nach München
Nach einer sagenhafen Reise heißt es nun Abschied nehmen. Wir fliegen gemeinsam retour nach München wo bereits der Transfer auf uns wartet und uns zurück nach Vorarlberg bringt.

Ihre Reise im Detail

Buchbar im Zeitraum: 15.07.2022 – 29.07.2022
Anreise: Flug

Inkludierte Leistungen:

  • Transfer ab/bis Vorarlberg
  • Flug ab/bis München nach Ulaanbaatar inkl. 23kg Gepäck
  • Inlandsflug ULN-Ulgii-ULN
  • Übernachtungen Hotel/Camp laut Programm
  • Campingausrüstung / Zelte / Gummimatte
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Kamelführer + Transporttiere
  • Transfers vor Ort, Ausflüge + Eintrittsgelder
  • Nächtigungen laut Programm
  • Mahlzeiten laut Programm inkl. 1,5 Liter Wasser pro Person/Tag
  • Reisebegleitung: Alwin Leitner, Tel. 0699/10200068

Zu folgendem Reisedatum buchen:

Wählen Sie ein passendes Reisedatum aus und buchen Sie gleich jetzt!

Landleistung (Preis pro Person):

  • Doppelzimmer € 2.590,–
  • Einzelzimmerzuschlag Hotel, Doppelbelegung Zelt € 250,–

Flug ab/bis München – Ulaanbaatar

  • Economy ca. € 1.200,–

Zuschläge:

  • Visum Mongolei € 140,–
  • Reiseversicherung

Der Reisepass muss nach Ausreise noch 6 Monate gültig sein!

Mindestteilnehmer: 8 Personen

Pauschalreiserichtlinien und Datenschutz
https://herburger-reisen.at/datenschutz
https://herburger-reisen.at/pauschalreiserichtlinie