MSC Fantasia – Mittelmeekreuzfahrt in den Osterferien

Buchbar: 22.07.2019 - 22.07.2019,

MSC Fantasia vereint Stil und Ökologie, indem sie die Wärme und den Komfort einer mediterranen Atmosphäremit modernem Design kombiniert. In ihrem Herzen fi nden Sie eine echte, aus Stein erbaute Piazza, wo sogar eine Espresso-Bar zu fi nden ist, die frische Backwaren und echtes Gelato serviert – der perfekte Ort, um sich von der Schnäppchenjagd in den schicken Boutiquen und den nahegelegenen Duty-Free-Shops zu erholen. Genießen Sie die weltstädtische Atmosphäre unserer Designer-Themenbars in der Lounge. Hier gibt es Gourmet- Spezialitäten und ein wechselndes Entertainment, eine Pianobar, eine Jazzbar und eine Sports Bar mit Videospielen und Übertragungen von Live-Sportereignissen. Die Restaurants bieten ein unvergessliches Abendessen-Erlebnis, vom großen Il Cerchio d’Oro und dem intimen Red Velvet mit seinen Kronleuchtern aus echtem Muranoglas bis hin zum Butcher‘s Cut und Cocktails. Es gibt eine riesige Auswahl an Sporteinrichtungen, von Tennis, Basketball und Minigolf über den Power-Walking-Pfad und ein Fitness-Studio bis hin zu unserem Aqua Park Pool-Komplex sowie aufregendem Formel 1-Simulator und 4D-Kino.

Reiseverlauf:

1.TAG, 04.04.2020 Transfer nach Genua (Italien)
Heute fahren Sie mit dem Herburger Reisebus nach Genua, wo bereits die MSC Fantasia zum Einschiff en bereit steht.

2. TAG, 05.04.2020 Civitaveccia (Italien)
Civitavecchia liegt 69 km nordwestlich von Rom und 244 km südöstlich von Livorno. Das Gebiet der Stadt erstreckt sich in einer Ebene entlang des Tyrrhenischen Meers und der Via Aurelia zwischen den Flüssen Mignone im Norden und Marangone im Süden. Im Nordosten reicht es bis in die Ausläufer der Tolfaberge. Bestimmt wird das Ortsbild durch den Hafen, den größten Seehafen Latiums. Er war früher der Kriegshafen des Kirchenstaates.

3. TAG, 06.04.2020 Palermo (Italien)
Palermo ist die Hauptstadt der italienischen Insel Sizilien. Zu den geschäftigen Märkten Palermos gehören der zentrale Straßenmarkt von Ballarò und der Vucciria-Markt in der Nähe des Hafens. Genießen Sie den italienischen Flair und vielleicht haben Sie die Möglichkeit einer der Märkte zu besuchen.

4. TAG, 07.04.2020 Cagliari (Italien)
Cagliari ist die Hauptstadt der italienischen Insel Sardinien. Sie ist für das auf einem Hügel gelegene Castello-Viertel bekannt, das von einer mittelalterlichen Mauer umgeben ist und sich über den Rest der Stadt erhebt. Zu den architektonischen Highlights gehört auch die Kathedrale von Cagliari aus dem 13. Jahrhundert. Im Museo Archeologico Nazionale di Cagliari, einem ehemaligen Zeughaus, sind Gegenstände aus Bronze, römische Keramiken und Artefakte aus der Zeit der Nuraghenkultur bis zur Zeit des Byzantinischen Reichs ausgestellt.

5. TAG, 08.04.2020 Palma de Mallorca (Spanien)
Palma ist eine Urlaubsstadt und Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca im westlichen Mittelmeer. Die imposante Kathedrale La Seu wurde im 13. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut und liegt an der Bucht von Palma. Daneben befi ndet sich der Almudaina-Palast, eine ehemalige maurische Festung, die dem Königspaar heute zu offi ziellen Anlässen dient. Im Südwesten der Stadt erhebt sich das Castell de Bellver, eine mittelalterliche Burganlage mit unverkennbarer kreisrunder Form.

6. TAG, 09.11.2020 Valencia (Spanien)
Valencia, eine Hafenstadt an der Südostküste Spaniens, liegt an der Mündung des Turia in das Mittelmeer. Sie ist für ihre Ciudad de las Artes y de las Ciencias berühmt. Hier stehen futuristische Gebäude, die unter anderem ein Planetarium, ein Ozeanarium und ein interaktives Museum beherbergen. Außerdem hat Valencia mehrere Strände, darunter einige im nahegelegenen Naturpark Albufera, einem geschützten Feuchtgebiet mit einem See und Spazierwegen.

7. TAG, 10.11.2020 Marseille (Frankreich)
Marseille, eine Hafenstadt in Südfrankreich, ist schon seit seiner Gründung um 600 v. Chr. durch griechische Seefahrer ein wichtiges Zentrum für die Einwanderung und den Handel. Das Herz der Stadt ist der alte Hafen Vieux-Port, wo Fischer ihren Fang direkt an der Anlegestelle verkaufen. Die Basilika Notre-Dame de la Garde ist eine neuromanisch-byzantinische Kirche. Zu den modernen Wahrzeichen gehören der richtungsweisende Komplex Cité Radieuse von Le Corbusier und der Büroturm der CMA CGM von Zaha Hadid.

8. TAG, 11.04.2020 Genua(Italien)
Während die MSC Fantasia in Genua anlegt, genießen Sie das reichhaltige Frühstück, bevor Sie auschecken müssen. Am Hafen von Genua wartet schon unser Herburger Reisebus (fakultativ) auf Sie und bringt Sie sicher wieder nach Vorarlberg.

Ihre Reise im Detail

Buchbar im Zeitraum: 04.04.2020 – 11.04.2020
Anreise: Bus

Inkludierte Leistungen:

  • Vollpension an Bord
  • Kabine in der gebuchten Kategorie
  • Hafensteuern + Trinkgelder inklusive
  • Internationales Show- und Veranstaltungsprogramm
  • zahlreiche Sportangebote

Zu folgendem Reisedatum buchen:

Wählen Sie ein passendes Reisedatum aus und buchen Sie gleich jetzt!

Kabinenpreise pro Person

  • 2-Bett Innenkabine Bella € 699,–
  • 2-Bett Innenkabine Fantastica € 739,–
  • 2-Bett Meerblickkabine Fantastica € 929,–
  • 2-Bett Balkonkabine Bella € 999,–
  • 2-Bett Balkonkabine Fantastica € 1.079,–
  • 3./4. Person in Bella-Kabinen € 399,–
  • 3./4. Person in Fantastica € 429,–
  • 1./2. Kind bis 17 Jahre (in der Kabine mit 2 Erwachsenen) GRATIS

Reiseinformationen:
Detaillierte Reiseinfos als PDF downloaden:
Download hier

Zuschläge:

  • Transfer ab/bis Vorarlberg
    Erwachsene € 99,-
    Kinder € 50,-
  • Landausfl üge – wir beraten Sie gerne!
  • Getränkepaket – ALL INKLUSIVE!
    Erwachsene pro Nacht € 39,-
    Kinder pro Nacht € 14,-
  • Reiseversicherung

Pauschalreiserichtlinien und Datenschutz
https://herburger-reisen.at/datenschutz
https://herburger-reisen.at/pauschalreiserichtlinie

Stand: 23.05.2019
Veranstalter: MSC Kreuzfahrten / Transfer Herburger Reisen