Peru – das versunkene Inkareich

Buchbar: 13.09.2019 - 25.09.2019, 13-Tagesreise

Peru ist das drittgrößte Land Südamerikas. Geprägt wird das Land durch eine große landschaftliche Vielfalt: zwischen den schneebedeckten Anden, die Höhen von über 6.000 Metern erreichen, der lieblichen Pazifikküste, dem schwülheißen Amazonasgebiet im Osten und dem kargen Altiplano-Hochland im Südosten findet fast jeder Naturliebhaber seine Nische. Ebenfalls ist Peru ein beliebtes Ziel von Kulturreisenden. Die weltberühmten archäologischen Stätten, die kolonialen Zentren der Städte und die lebendige synkretistische Volkskultur mit ihren bunten Festen ziehen besonders seit dem Ende des Guerillakampfs in den 1990er Jahren zahlreiche Menschen aus aller Welt an.

1. Tag: Flug von Zürich nach Lima
Am frühen Morgen ist Abflug von Zürich nach Lima. Am Abend ist Ankunft und Begrüßung in Lima durch ihre Reiseleitung. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Lima
Die Stadtrundfahrt führt uns zur Plaza de Armas, einem der schönsten Plätze Südamerikas, und zur Kathedrale mit dem Grab moderneren Stadteile San Isidro und Miraflores mit ihren herrlichen Ausblicken auf den Pazifischen Ozean.

3. Tag: Lima – Flug nach Arequipa
Heute fliegen wir nach Arequipa, Perus zweitgrößten Stadt und Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend haben wir einen Transfer zum Hotel. Danach Citytour durch die sogenannte „Weiße Stadt“ mit der Plaza de Armas, dem berühmten Kloster Santa Catalina und dem Yanahuara District mit einem wunderschönen Aussichtspunkt.

4. Tag Arequipa – Colca Canyon
Nach dem Frühstück fahren wir in das beeindruckende Colca Canyon mit 3.400 m Tiefe. Am späten Nachmittag können wir die lohnenswerten Thermalbäder von Caldera besuchen und dort auch baden.

5. Tag: Colca – Puno/Titicacasee
Am frühen Morgen fahren wir zum Aussichtspunkt Cruz del Condor, wo wir gute Chancen haben, den Andenkondor zu beobachten. Die „Fliegenden Götterboten“ lassen sich von den Aufwinden empor tragen – ein großartiges Erlebnis. Vorbei an malerischen Bergdörfern und schneebedeckten Andengipfel geht es über das Altiplano. Unterwegs sehen wir die berühmten Grabstädte „Chullpas de Sillustani“.

6. Tag: Uros-Inseln und Taquile
Heute erleben wir den auf 3.810m Höhe liegenden Titicacasee. Danach Ausflug mit dem Boot zu den Urosinseln. Die Uros sind die „Ureinwohner“ des Titicacasees und leben auf „Schwimmenden Inseln“ aus Schilfrohr. Die Indios haben sich ihre Traditionen bewahrt und verkaufen auf den Inseln ihr Kunsthandwerk. Auf der Insel Taquile besuchen wir die „stickenden Männer“, welche die traditionelle Kleidung herstellen.

7. Tag: Zugfahrt mit Andenexpress nach Cuzco
Heute haben wir einen Transfer vom Hotel zur Bahnstation. wir erleben eine der schönsten und spektakulärsten Strecken auf der Fahrt mit der Andenbahn über das Altiplano den Pass La Raya (4.310 m) nach Cuzco. Unterwegs sehen wir die schneebedeckten Gipfel der Andenkordilleren, kleine Inkadörfer und Herden von Lamas und Vikunjas.

8. Tag: Cuzco
Cuzco zählt zu den schönsten Städten Südamerikas, ausführliche Besichtigung. Die Stadt war Zentrum des Inkareichs, „Nabel der Welt“, denn alle Straßen führten zum Inka- Palast. In Sacsayhuaman sehen wir die monumentalen Inkamauern, die einen Kultplatz begrenzen und später als Festung dienten.

9. Tag: Heiliges Tal der Inkas – Ollantaytamobo
Fahrt in das nahe gelegene heilige Tal des Urubamba. In der Inkazeit war das Tal landschaftliches Zentrum, ideal wegen der fruchtbaren Böden und des ausgeglichenen Klimas. Wir besuchen den farbenfrohen Indianermarkt von Pisac.

10. Tag: Machu Picchu – Stadt der Inka
Ein unvergesslicher Höhepunkt unserer Reise: der Besuch der weltberühmten Inka-Ruinenstadt. Die Zugfahrt durch das heilige Urubambatal führt uns zur Ruinenanlage Machu Picchu. Bis heute gehört die Inkastadt zu den faszinierendsten Plätzen dieser Erde.

11. Tag: Flug Cuzco – Lima
Am Vormittag werden wir mit einem Transfer zum Flughafen gebracht. Anschließend Rückflug nach Lima. Am Nachmittag besuchen wir das weltberühmte Gold-Museum von Lima.

12. Tag Flug Lima – Zürich
Tag zur freien Verfügung oder nehmen Sie am fakultativen Ausflug zu den Ballestas-Inseln teil. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Zürich.

13. Tag: Ankunft in Zürich
Rücktransfer nach Vorarlberg

Ihre Reise im Detail

Reisezeitraum: 13.09.2019 – 25.09.2019
Anreise: Flug

Inkludierte Leistungen:

  • Flug mit KLM von Zürich nach Lima und retour
  • Inlandsflug von Lima nach Cusco
  • Inlandsflug Arequipa – Lima · Alle Flughafentaxen und Steuern
  • Rundreise lt. Programm inkl. Aller Eintritte
  • 11 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels mit Halbpension
  • Zugfahrt 1. Klasse Puno – Cuzco und von Ollantytambo nach Machu Picchu
  • Deutschsprechende Reiseleitung auf dem Trail

Zu folgendem Reisedatum buchen:

Wählen Sie ein passendes Reisedatum aus und buchen Sie gleich jetzt!

Zuschläge:

  • Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg € 70,-
  • Reiseversicherung (Wir beraten Sie gerne!)
  • Ausflug Tag 12 Palomino Inseln € 130,-

Reiseinformationen:
Detaillierte Reiseinfos als PDF downloaden:
Download hier

Mindestteilnehmeranzahl: 15 Personen