Traumreise Andalusien

Buchbar: 13.04.2019 - 22.04.2019, 10 Tage

Ein Landstrich der Kultur, der Geschichte, der Fiesta, der Natur und des guten Essens. Besuchen Sie eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, eingebettet in eine Natur voller Gegensätze und genießen Sie Gerichte und Produkte voller Geschmack. Die Kultur Andalusiens können Sie beispielsweise an den zum Welterbe erklärten Orten entdecken. In Granada ist dies die Alhambra, in Córdoba die historische Altstadt mit der Mezquita und in Sevilla die Kathedrale, der Alkazar.  

1. Tag: Anreise an die Costa Brava
Die Costa Brava auch wilde Küste genannt, mit Ihren kleinen und Typischen Strandbuchten umgeben von Felsen und Pinienwälder. Wir werden nach Malgrat de Mar oder Callela und unser Hotelzimmer beziehen. Abendessen

2. Tag: Malgrat de Mar – Valencia
Nach dem Frühstück fahren wir nach Barcelona unser Fahrer zeigt uns einige schöne Plätze in der Stadt. Anschließend fahren wir an der Costa Daurada vorbei in die Costa del Azhar was auch die Orangenblütenküste genannt wird. Unsere nächste Nächtigung ist in Valencia, davor aber unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit Führung.

3. Tag: Valencia – Granada
Nach dem Frühstück, verlassen wir die Costa Azahar und kommen an die Costa del Sol (Sonnenküste) wo wir eine artenreiche Flora vorfinden. Über Elche – Murcia und Lorca kommen wir nach Granada. Übernachtung/ Abendessen

4. Tag: Granada – Alhambra
Der Vormittag gehört der Stadt Granada. Die Stadt wurde zum Nationalmonument erklärt wegen ihrer wechselvollen Geschichte und zahlreichen Bauwerken. Wir besuchen den berühmte Alhambra – Palast ( Die rote Burg) und die Generalife. Anschließend fahren wir weiter an die Küste in den Ort Benalmadena.

5. Tag: Benalmadena – Malaga
Nach dem Frühstück machen wir einem Ausflug nach Malaga. Malaga ist einer der ältesten Mittelmeerhafen. Heute kennt man die Stadt vor allem wegen ihren Rosinen und den schon von den Mauren gemachten Süßwein Moskatell. Hier befindet sich auch das Geburtshaus von Pablo Picasso.

6. Tag: Ronda – Mijas
Der heutige Tag gehört Ronda und Mijas . Die Stadt Ronda liegt auf einer Höhe, dass von tiefen Schluchten seitlich umgeben ist. Die älteste Stierkampf Arena befindet sich in Ronda. Auch Julio Iglesias sang schon über die schönen Nächte von Ronda. Mijas ist ein kleines typisches Andalusisches weißes Dorf, bekannt sind hier die Esel-Taxis.

7. Tag: Sevilla
Ganztagesausflug nach Sevilla inkl. Führung, die ehemalige Hauptstadt von Andalusien. Es fahren heute noch Schiffe von Cadiz nach Sevilla mit Fracht, wie Zucker, Zement ect. Wir werden auch die Kathedrale mit der Giralda besuchen, Barrio Santa Cruz und Park Maria Luisa, sowie Triana bekanntes Quartier von berühmten Flamencosänger und deren Katholischen Prozessionen vor allem zu Ostern.

8. Tag: Cordoba – Albacete
Nach dem Frühstück geht es heute nach Cordoba mit seinen wunderschönen Innenhöfen der Blumenpracht wie Rosen und Geranien. Wir besuchen die Mesquita – Kathedrale, das Judenviertel. Cordoba ist die drittgrößte Stadt von Andalusiens. Das historische Zentrum wurde zum Weltkulturerbe ernannt. Anschließend fahren wir nach Albacete. Übernachtung/Abendessen

9. Tag: Albacete – Costa Brava
Nach dem Frühstück fahren wir wieder Richtung Norden über Salou an die Costa Brava.

10. Tag: Costa Brava – Heimreise Nach dem Frühstück fahren wir über Barcelona – Perpignan – Lyon – Genf – Zürich nach Vorarlberg zurück, mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck.

Ihre Reise im Detail

Reisezeitraum: 13.04.2019 – 22.04.2019
Anreise: Bus

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Herburger Luxusbus
  • 9 x Hotelübernachtung/ Halbpension
  • Reiseleitung bei den Ausflügen:
  • Malaga, Granada, Ronda, Sevilla, Cordoba.
  • Eintritt Alhambra
  • inkl. Ortstaxen

Zu folgendem Reisedatum buchen:

Wählen Sie ein passendes Reisedatum aus und buchen Sie gleich jetzt!