Weltstadt Hongkong

Buchbar: 12.02.2022 - 18.02.2022, 7- Tagesreise

Hongkong, gelegen am südchinesischen Meer an der Mündung des Perlflusses, zählt zu den faszinierendsten und facettenreichsten Metropolen Südostasiens. Einst war das Gebiet britische Kronkolonie, seit 1997 gehört Hongkong jedoch als Sonderverwaltungszone zur Volksrepublik China. Entdecken Sie mit Herburger Reisen viele tolle Sehenswürdigen und vergnügen Sie sich auf der Shoppingmeile – lassen Sie die Weltstadt auf unserer exklusiven Reise mit vielen tollen Highlights auf sich wirken, Sie werden begeistert sein!

1. Tag: Anreise nach Hongkong
Der Herburger Reisebus bringt Sie sicher und bequem zum Flughafen Zürich, von wo aus Sie den Flug nach Hongkong antreten werden.

2. Tag: Ankunft Hongkong
Nach Ihrer Ankunft Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zum gebuchten Hotel. (40 min) „Knowlook by Night“: Hotelabholung um 18:30h Wir besuchen den bekannten Nachtmarkt um die „Temple Street“, auf Kowloon. Die Atmosphäre ist dort wirklich einzigartig… Garküchen, von denen oft meterhohe Flammen empor schießen, gleich neben modernen Shops und günstigen Straßenständen mit Souvenirs … ein „Schnäppchenparadies“ in jeder Hinsicht! Danach bekommen wir ein typisch kantonesisches Abendessen (8-Gang) serviert, ein besonderes Erlebnis, welches Ihnen die Kultur, auch kulinarisch gleich etwas näher bringt. „Welcome Drink” auf der offenen Terrasse des Luxusrestaurants „WooLooMooLoo“ PRIME (www.wooloo-mooloo.com) mit dem wohl schönsten Panoramablick auf die gesamte „Skyline“ und den „Victoria Hafen“, während Ihnen die SUPERCITY förmlich “zu Füssen” liegt !

3. Tag: Peak Tram – schwimmendes Dorf – Sampan Bootsfahrt
Hotelabholung um 09.00h – Auffahrt mit der „Peak Tram“ zum 373 Meter hohen “Victoria Peak”, mit Aussicht auf den weltberühmten “Victoria Hafen” und Kowloon ist einfach atemberaubend. Während der Fahrt entlang der Südbuchten Hong Kongs und mit Aufenthalt an der “Repulse Bay”, zeigt sich Hong Kong wiederum von einem ganz anderen Bild, welches mehr an die französische Riviera erinnert, als an eine Millionenstadt. Mit Besuch des “Schwimmenden Dorfes” Aberdeen, werden einem die allgegenwertigen Kontraste dieser Stadt sofort off ensichtlich. Während einer „Sampan“ Bootsfahrt, welche durch die Kanäle Aberdeens führt, erleben Sie dies alles „hautnah“ . „Dim Sum“ Mittagessen – Sie werden es lieben! Frisch gestärkt begeben wir uns nun auf eine „Entdeckungstour“ durch den ursprünglichsten Teil Hong Kongs. Wir fahren zuerst mit einer „Doppeldecker-Tram“ quer durch die Stadt. Vom „Upper-deck“ dieser alten Strassenbahn, sieht man die sich ständig welchselnde Szenerie – vorbei an supermodernen Hochhäusern. Endstation ist in „Sheng Wan“, dem ältesten Bezirk der Stadt. Während eines geführten Spazierganges entdecken wir urige Medizingeschäfte, die Ginsengstrasse, meterhohe Haifischflossen, sowie Teehäuser, Anitquitätenläden und den alten „Man Mo“ Tempel. Den Abschluss dieser faszinierenden Tour bildet ein Spaziergang durch Hongkongs Financial District (Central). Anschließend überqueren wir den „Victoria Hafen“ an Bord der „Star-Ferry“- eine Ikone Hong Kongs! Diese Fähre befindet seit 1898 tgl. in Betrieb und wurde von „National Geographic“ zu einem der 50 touristischen MUSS-Erlebnisse ernannt ! Abendessen mit „Noodlemaking“ Show, Hotelabholung 18:30h Heute bekommen Sie ein ein achtgängiges Abendmenü in einem der bekanntesten Restaurants Hong Kongs, spezialisiert auf „Peking Ente“, serviert – während des Essens zeigt ein chinesischer „Noodle-maker“ seine Kunst!

4. Tag: Lantau Tour zum “Big Buddha” mit Mittagessen
Hotelabholung ca. 09.00h – eine gemütliche Busfahrt führt uns nach „Lantau“, die grösste Insel der Stadt. Die Seilbahn bringt Sie in 25min zum Kloster von „PoLin“. In diesem traditionellen Kloster scheint es, als ob die Zeit still stehen würde – ein unverkennbarer Duft von unzähligen Räucherkerzen schwebt dick in der Luft und aus der Ferne erklingen dumpfe „Gongs“ in regelmäßigen Intervallen, während die in gelbbekleideten Mönche unbeirrt ihren Ritualen und Gebeten nachgehen. Mittags gibt es ein reichaltiges chinesisches Mittagessen mit fachkundiger Erklärung der einzelnen Gerichte. Gestärkt begeben wir uns nun wieder talwärts. Geniessen Sie nochmals die wunderschöne Aussicht, auch mit Blick auf den im Jahr 1998 eröff neten Flughafen „Chek Lap Kok“, dannach Rückfahrt ins Hotel. Abendessen im Fischerdorf „Lei Yue Mun“, Hotelabholung 18:30h Transfer zum urigen Fischerdorf „Lei Yue Mun“- „Tauchen“ Sie ein in diese einzigartige „Esskultur“ der Chinesen!

5. Tag: Macau Tour inkl. Mittagessen
Hotelabholung um 08.00h. Wir fahren eine Stunde mit dem modernen „Turbo Cat“ von Hong Kong zur 60 km entfernten Stadt Macau. Dies ist eine Reise durch fünf Jahrhunderte und drei Kulturen. Der Begriff “Macau” stammt aus der chinesischen Sprache und heißt ursprünglich die Bucht von Macau “A-Ma Gao” was “Bucht der Göttin A-Ma” heißt. 440 Jahre lang war Macau Europas Tor zum Fernen Osten. Das kleine chinesische Fischerdorf entwickelte sich im Laufe der Zeit zur multikulturellen Metropole mit heute ca. 430.000 Einwohnern. Das 24 km² kleine Macau hat die höchste Bevölkerungsdichte der Welt. Nach Ankunft in Macau besichtigen wir die Stadt, wo wir u.a. den Tempel der Göttin A-Ma, besuchen. Dieser Tempel ist der älteste chinesische Tempel in Macau. Sie besichtigen außerdem die Ruinen von Sao Paolo. Von der Spitze der Penha Bergkirche, einer graziösen Kapelle aus dem 17. Jahrhundert, haben Sie eine atemberaubende Sicht auf den Pearlfl uss (Pearl River), auf die schöne Bucht von Macau, auf den Binnenhafen und auf die schnell gewachsene Metropole Macau. Gegen 13.00h gibt es Mittagessen in Buffetform. Abends essen wir in einem guten chinesischen Restaurant in der nähe des Hotels.

6. Tag: “Cheung Chau Island Tour” eine Ausfl ug zur Pirateninsel
Hotelabholung um 09.00h und Transfer zum Fähranleger auf HKG Island – Überfahrt nach „Cheung Chau Island“ – eine Insel, die heute durch ihren verschlafenen Fischerdorf-Charakter besonders entzückt, war bis zum Ende des 19. Jahrhunderts von Piraten bewohnt, die in den dort zahlreichen Höhlen, ihr Versteck suchten. Auf der autofreien Insel spazieren wir durch die engen Gassen Cheung Chaus, vorbei an den zahlreichen Läden, von welchen sich das Aroma verschiedenster orientalischer Gewürze verbreitet. Wir gelangen dann zum „Pak Tai“ Temple, errichtet Ende des 19. Jahrhunderts, anlässlich dem Ende einer Pestseuche, welche die Einwohner der Insel, bis auf einige wenige, dezimierte. Unser Spaziergang bringt uns dann zum Cheung Chau Beach, von wo wir bei klarer Sicht, die Umrisse der „MEGASTADT„ HongKong erkennen. Rückfahrt mit der Fähre nach HKG Island. Abends BBQ Dinner imm „Hong Kong Aviation Club“ Beim früheren „berühmt-berüchtigten“ Flughafen „Kai Tak“ steht uns heute ein BBQ Abendessen zur Verfügung.

7. Tag: Rückreise
Heute werden wir abgeholt und zum Flughafen gebracht. Rückflug nach Zürich – Transfer nach Vorarlberg.

Ihre Reise im Detail

Buchbar im Zeitraum: 12.02.2022 – 18.02.2022
Anreise: Flug

Inkludierte Leistungen:

  • Transfer ab/bis Vorarlberg
  • Flug ab/bis Zürich mit Swiss
  • 23kg Freigepäck
  • Leistungen laut Ausschreibung
  • deutschsprachige Reisebegleitung während der ganzen Reise
  • 5 Nächtigungen im brandneuen 4*+ Hotel Alexandra inkl. Frühstück
  • Mahlzeiten laut Programm • Herburger Reisebegleitung

Zu folgendem Reisedatum buchen:

Wählen Sie ein passendes Reisedatum aus und buchen Sie gleich jetzt!

Preis pro Person:

  • Doppelzimmer € 2.650,-.
  • kein Einzelzimmerzuschlag

Reiseinformationen:
Detaillierte Reiseinfos als PDF downloaden:
Download hier

Zuschläge:

  • Reiseversicherung

Der Reisepass muss bei Einreise noch 3 Monate gültig sein!

Mindestteilnehmer: 20 Personen

Stand: 22.06.2021/Programmänderungen vorbehalten!

Pauschalreiserichtlinien und Datenschutz
https://herburger-reisen.at/datenschutz
https://herburger-reisen.at/pauschalreiserichtlinie