Italien

 
Suche nach:
Italien

Wir haben die schönsten Reisen zum Thema Italien für Sie
auf einen Blick zusammengefasst

Suchergebnisse:
34 Reisen gefunden

Como – Markt- & Cityerlebnis

Der Wochenmarkt in Como ist immer ein Besuch wert. Die Mischung aus frischem Obst und Gemüse und anderen Lebensmitteln, Kleidung, Lederwaren und Nippes ist sehr interessant und unterhaltsam. Die Märkte in Italien sind immer auch ein gesellschaftliches Ereignis: Man fährt vom Umland zum Einkaufen auf den Markt, trifft Bekannte und Freunde und geht auf einen Espresso in die Bar.Gehen Sie einfach mal hin und lassen Sie sich ein wenig treiben!  



» Mehr Infos

Rom – die ewige Stadt

Alle Wege führen nach Rom - so auch Ihrer! Eine Stadt, erfüllt von Kultur, Eleganz und Geschichte, erwartet Sie. Moderne und Historie treffen sich in der „Ewigen Stadt“, in der auf den Straßen, Plätzen und kleinen Gassen das Leben pulsiert. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre und dem bunten Treiben der italienischen Hauptstadt verzaubern. Erkunden Sie die Tempelruinen des Forum Romanum und besuchen Sie das Kolosseum. Noch heute glaubt man hier, das Echo der...

» Mehr Infos

Lido di Jesolo – Venedig

Venedig muss man gesehen haben! Egal welchen Reiseführer man gelesen hat, um sich ein Bild von der Stadt zu machen – in Wirklichkeit ist alles noch viel schöner. Das Venediggefühl muss man selbst erleben.

1. Tag: Anreise
Abfahrt um ca. 22.00 Uhr über San Bernardino – Mailand nach Lido di Jesolo. Ankunft am nächsten Morgen ca. 8.00 Uhr. Ganzer Tag zur freien Verfügung, Zimmerbezug ab 13.00 Uhr möglich.

2. Tag: Baden – Relaxen...

» Mehr Infos

MAILAND – Weltstadt mit italienischem Flair

Mailand - das Modemekka! Diesem Ruf wird die Hauptstadt der Region Lombardei durchaus gerecht: Shopping, Mode und Design bestimmen den Alltag vieler Einwohner und Besucher. Aber Mailand hat mehr zu bieten: Kulturfreunden ist die Stadt in der Nähe der oberitalienischen Seen als Heimat eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt, der Scala, bekannt.  



» Mehr Infos

Cannobio – Großmarkt am Lago Maggiore

An der wunderschönen Uferpromenade und dem romantischen Städtchen Cannobio laden zahlreiche Restaurants und Bars zu typisch italienischen Spezialitäten ein.

» Mehr Infos

Luino – Großmarkt am Lago Maggiore

Über 350 Stände verlaufen an der Uferstraße entlang oder werden auf den Straßen in der Innenstadt aufgestellt. Folkloristische, pittoreske und kosmopolitische Züge kennzeichnen das Marktgeschehen in Luino, das bereits seit 1541 einmal in der Woche stattfindet. Es ist nicht übertrieben, dass dieser Wochenmarkt der bedeutungsträchtigste am gesamten Lago Maggiore ist. Wer sich nach einem Einkaufsbummel auf diesem Markt in den kühlen Fluten des Lago Maggiore erfrischen möchte, wird...

» Mehr Infos

Bäderbus Lido di Jesolo

Was für ein wunderbarer Strand – 15 km lang, flach abfallend und sehr gepflegt. Nicht zufällig gehört Lido di Jesolo zu den beliebtesten Stränden Italiens. Sehr einladend ist der feine goldgelbe Sandstrand so weit das Auge reicht. Sich an der Adria zu langweilen ist ein Kunststück, das schwerlich gelingen dürfte: Abends flaniert es sich herrlich in der Fußgängerzone von Jesolo, mit attraktiven Boutiquen, Cafés und Bars.

Hotel Cambridge****
Lage: Das Hotel ist...

» Mehr Infos

Meran – Marktbesuch

Meran liegt am Zusammenfluß von Etsch und Passer und ist heute die zweitgrößte Stadt in Südtirol. Gleich vier große Täler kommen im Meraner Becken zusammen: Vinschgau, Etschtal, Passeiertal und Ultental. Diese außergewöhnliche Lage inmitten der Südtiroler Bergwelt zusammen mit der mittelalterlichen Altstadt und dem mediterranen Flair machen Meran zu einem beliebten Urlaubsort.

» Mehr Infos

Vom Reschensee nach Meran mit dem Rad

Programmablauf
Ankunft in Graun am Reschensee ca. 8.30 Uhr. Anschließend ausladen der Fahrräder und los geht's, jeder nach seinem Tempo in Richtung Meran. ca. 80 km, 90 % der Strecke geht abwärts. Bei der Vinschgauer Radroute von Graun am Reschensee nach Meran handelt es sich um einen super ausgebauten Radweg durch den gesamten Vinschgau. Traumhafte neu geteerte Radwege werden zeitweise von Schotterwegen unterbrochen (ca. 8 km). Sie stellen aber kein Problem dar. Man kann die...

» Mehr Infos

Radfahren im Südtirol

1. Tag: Anreise Reschensee – Meran
Anreise über Bregenz - Bludenz – Landeck zum Reschensee. Ankunft gegen 08:30 Uhr, anschließend ausladen der Fahrräder und los geht´s, jeder nach seinem Tempo in Richtung Meran. ca.80 km. Bei der Vinschgauer Radroute vom Reschensee nach Meran handelt es sich um einen gut ausgebauten Radweg durch das gesamte Vinschgau. Traumhafte neu geteerte Radwege werden zeitweise von Schotterwegen unterbrochen (ca. 8 km). Sie stellen aber kein Problem...

» Mehr Infos

Südtirol: Meran – Bozen

Meran liegt am Zusammenfluß von Etsch und Passer und ist heute die zweitgrößte Stadt in Südtirol. Gleich vier große Täler kommen im Meraner Becken zusammen: Vinschgau, Etschtal, Passeiertal und Ultental. Diese außergewöhnliche Lage inmitten der Südtiroler Bergwelt zusammen mit der mittelalterlichen Altstadt und dem mediterranen Flair machen Meran zu einem beliebten Urlaubsort.


1. Tag: Anreise Reschenpass -Meran
Sicher und bequem reisen wir über den...

» Mehr Infos

Intra – Verbania – Cannobio

An der Stelle, an der der Lago Maggiore am breitesten wird, öffnet er sich zur Borromäischen Bucht mit den berühmten Borromäischen Inseln: Isola Bella, Isola Madre und Isola dei Pescatori. Während die Isola Bella durch die Planungen der Familie Borromeo in ein Wunder barocker Gestaltungsfreude verwandelt worden ist und die Isola Madre eine ideale Gartenlandschaft zeigt, ist die Isola dei Pescatori ihrem Charakter nach einfach und authentisch geblieben.

1. Tag: Anreise nach...

» Mehr Infos

Verona – Opernfestspiele

Genießen Sie das besondere Flair der Opernstadt Verona und Bummeln Sie über die weitläufigen Piazzas, vorbei an der Arena und durch die beliebte Einkaufsstraße der Via Mazzini zur Piazza Erbe mit dem gemütlichen Markt. Vor 400 Jahren entstand hier die berühmteste Liebesgeschichte der Welt, Romeo und Julia. Besuchen Sie den berühmten Balkon der Julia und tauchen Sie ein in die Vergangenheit. Veronas Schönheit lässt sich nicht in Worte fassen – man muss es selbst sehen.

...

» Mehr Infos

Mailand – Como (Markt)

In Mailand finden Sie bekannte Einkaufsviertel um den Corso Vittorio Emanuele II zwischen Dom und San Babila, um die Via Torino (besonders für jüngere Leute), beim Corso Buenos Aires zwischen Porta Venezia und Piazzale Loreto oder am Corso Vercelli. Kunst und Antiquitäten werden im Breraviertel angeboten.

1. Tag: Anreise nach Mailand
Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino nach Bellinzona (kurze Pause) weiter nach Mailand zu unserem Hotel. Ankunft ca. 10...

» Mehr Infos

Mailand – Citytrip 2 Tage

Mailand ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

1. Tag: Anreise nach Mailand
Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino nach Bellinzona (kurze Pause) weiter nach Mailand zu unserem Hotel. Ankunft ca. 10.30 Uhr dann freie Zeit für Besichtigungen oder Einkäufe in dieser schönen Stadt.

2. Tag: Aufenthalt – Heimreise
Nach einem...

» Mehr Infos

Verbania – Intra – Großmarkt am Lago Maggiore

Jeden Samstag gibt es in Intra einen Markt, auf dem es die typischen Obst- und Gemüsesorten, Weine und andere Spezialitäten der Region zu kaufen gibt. Unter Kennern ist der samstägliche Markt in Intra sogar ein absoluter Geheimtipp, gerade weil er nicht so berühmt und dementsprechend auch nicht so überlaufen ist wie die Märkte in der Umgebung. Intra ist also ein echter Geheimtipp für alle, die für ein paar Stunden in urbanem und dennoch erholsamem Flair durch die schönen Gassen der...

» Mehr Infos

Mailand – Cannobio (Markt)

Angekommen in Mailand ist ein fixer Ausgangspunkt einer Stadtbesichtigung die Galleria Vittorio Emanuele. Man sollte sich für den Besuch dieses Tempels aus Stein, Stahl und Glas, von einem selbstbewussten Mailänder Bürgertum, mit entsprechendem Kleingeld ausrüsten. Mode von Prada, Gucci oder Louis Vuitton hat ihren Preis. Das nächste Ziel liegt gleich gegenüber der Galleria. Il Duomo di Santa Maria Nascente, kurz der Dom von Mailand. Dieses imposante Gebilde aus spitzen Türmchen...

» Mehr Infos

Wochenende am Gardasee

Entdecken Sie am Wochenende die Region Gardasee. Der Gardasee ist der größte See Italiens. Das mediterrane Klima lässt Zitronen, Oleander und Bougainville blühen. Ein Spaziergang durch die historischen Zentren, der für die Gegend charakteristischen Orte, ist ein wahrer Genuss. Genießen Sie ein unvergessliches Wochenende mit Ihren Liebsten.

1. Tag: Anreise Gardasee
Die wunderschönen Orte Sirmione, Peschiera, Bardolino, Malcesine, Torbole und Riva del Garda bieten...

» Mehr Infos

Schlemmen am Gardasee

Der Gardasee ist für seine zahlreichen Olivenbaumkulturen bekannt. Dank des milden Klimas werden hier bereits seit der Antike Oliven angebaut und Öl gewonnen. Auf den vielen Olivenölfesten, die während des ganzen Jahres rund um den See veranstaltet werden, kann man sich von der Qualität des „flüssigen Goldes“ überzeugen. Auch die meisten Weingüter am Gardasee erzeugen und verkaufen das „Olio Extravergine“.

1. Tag: Anreise an den Gardasee
Sicher und bequem...

» Mehr Infos

Cannobio – Stresa – Lago d’Orta


Der Lago Maggiore und der Lago d’Orta und seine Seitentäler erwarten Sie mit einer wunderschönen Natur und einem milden Klima. Schöne alte Städte, prächtige Villen und großartige Parks ziehen sich entlang dem von schneebedeckten Bergen überragten See. Diese 2’Tagesfahrt ist das perfekte Geschenk für Familie und Freunde!

1. Tag: Lago d’Orta
Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino nach Bellinzona (Frühstückspause), dann weiter zum Lago...

» Mehr Infos

Lago Maggiore – Centovalli

Wir reisen mit der CentovalliBahn, welche Locarno mit Domodossola verbindet. Bewundern Sie malerische Täler, tiefe Schluchten, Kastanienwälder und Weinanbaugebiete.

1. Tag: Como – Markt
Sicher und bequem reisen wir über Chur – San Bernardino – Bellinzona nach Como. Altstadtbesuch und Markttag in Como. Eventuell machen Sie einen Ausflug mit der Zahnradbahn auf den Hausberg mit fantastischem Rundblick oder eine sehenswerte Schifffahrt auf dem Comer See....

» Mehr Infos

Faszination Amalfiküste – Italien

Mit ihren Terrassengärten, Bergen und Steilklippen lockt die facettenreiche Landschaft der Halbinsel von Sorrent seit über 200 Jahren Besucher aus aller Welt an. Schauen auch Sie einmal vorbei! Es erwarten Sie beliebte Ausflüge auf die Insel Capri und in das antike Pompeji. Über all dem thront der Vulkan Vesuv, der diese Region sehr beeinflusst und prägt. Atemberaubende Eindrücke erhalten Sie auch auf der Fahrt entlang der Küstenstraße. Die „Amalfitana“ bietet hinter jeder der...

» Mehr Infos

Blumenriviera

Meer, Strand und Sonne sind für viele Urlauber nicht der einzige Grund die französische Riviera zu besuchen. Vielmehr sind es die kulinarischen Köstlichkeiten, die Nähe zu Monte Carlo und den französischen Prestigeorten wie Nizza und Cannes.

1. Tag: Anreise
Anreise an die Riviera dei Fiori, in den Raum Diano Marina oder Alassio, wo wir unsere Zimmer beziehen.

2. Tag: Ausflug Monaco / Monte Carlo
Ausflug entlang der italienischfranzösischen...

» Mehr Infos

Wandern auf der Insel Elba

1. Tag: Anreise
Bequeme Anreise nach Piombino. Eine Stunde Fährüberfahrt nach Portoferraio.

2. Tag: Wanderung Süd & West
Ganztagesausflug über Portoferraio nach Marciana Marina mit dem Bus (Aufenthalt), weiter geht’s zu Fuß nach S. Andrea (Wanderung ca. 2 1/2 Stunden). Anschließend Mittagspause in S.Andrea und Zeit zum Baden. Weiterfahrt über Pomonte – Seccheto nach Marina di Campo (Aufenthalt). Anschließend Fahrt zu unserem Hotel.

...

» Mehr Infos

Biken auf der Insel Elba

1. Tag: Anreise
Bequeme Anreise nach Piombino. Eine Stunde Fährüberfahrt nach Portoferraio.

2. Tag: Biken in den Osten der Insel
Nach einem guten Bikerfrühstück radeln wir der Küste entlang über Bagnaia – Nisporto – Rio nell Elba – Cavo – Rio Marina – Porto Azzurro in unser Hotel zurück (ca. 50 km und 1000 hm).

3. Tag: Halbinsel Calamita
Heute ist die Halbinsel Calamita auf unserem Programm. Über Capolivere und...

» Mehr Infos

Insel Elba – Toskana

1. Tag: Anreise
Bequeme Anreise nach Piombino. Eine Stunde Fährüberfahrt nach Portoferraio.

2. Tag: Insel Elba – Süd & West
Ausflug über Portoferraio nach Marciana Marina (Aufenthalt), weiter über Poggio bis zum Fuße des Monte Capanne (höchster Berg Elbas). Sie haben die Möglichkeit, mit der Seilbahn auf den 1.019 Meter hohen Berg zu fahren (Fakultativ) und von dort einen traumhaften Blick auf die ganze Insel zu genießen. Weiterfahrt über S....

» Mehr Infos

Südtirol im Herbst

Ein Schaufensterbummel in der Bozener Altstadt unter den Lauben, der Obstmarkt und der Waltherplatz, ein Besuch bei der Eismumie „Ötzi“ im Archäologiemuseum, das Reinhold Messner Mountain Museum auf Schloss Sigmundskron oder das reichhaltige Kulturangebot der Südtiroler Landeshauptstadt. Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken und zu bestaunen. Der beliebte Südtiroler Brauch, das „Törggelen“, kommt jedes Jahr im Herbst wieder. Da duftet es in Südtiroler Gastbetrieben nach...

» Mehr Infos

Wanderreise Sizilien – Das Archipel der Liparischen Inseln

Kommen Sie mit Herburger Reisen in das Archipel der Vulkane. Natur und Geschichte haben Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, zu einer eindrucksvollen ommen Geschich- Insel voller Kontraste geformt. Malerische Urlaubsorte, kilometerlange Sand - und Kiesstrände, faszinierende Felsbuchten. Die sieben Liparischen (Äolischen) Inseln - Alicudi , Filicudi, Lipari, Panarea, Salina, Stromboli und Vulcano - liegen der sizilianischen Nordküste vorgelagert im Tyrrhenischen Meer. Jede von...

» Mehr Infos

Genussreise – Cinque Terre

Einer der schönsten und beeindruckendsten Küstenabschnitte Liguriens erwartet Sie auf dieser Reise. An einer zerklüfteten Küste, auf Klippen vor steilen Felswänden liegt die Cinque Terre. Die fünf kleinen Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sind nur per Bahn, per Schiff oder zu Fuß zu erreichen. Sehen Sie selbst! Lassen Sie sich auf Ihrer Entdeckungstour vorbei an den pastellfarbenen Häuschen, den kleinen Wallfahrtsstätten, den umliegenden Weinterrassen...

» Mehr Infos

Wanderreise Cinque Terre

Auf dieser Reise erleben Sie eine Komposition aus mondänen Hafenstädtchen, idyllischen Fischerdörfchen, religiösen und kulturellen Schätzen in einer einzigartigen und vielfältigen Landschaft. Diese fünf pastellfarbenen Dörfchen kleben wie kleine Schwalbennester hoch über dem Meer an den steilen Felsterrassen. Lassen auch Sie sich von diesem Anblick verzaubern!

1. Tag: Anreise
Sicher und bequem fahren wir mit unserem Reisebus über den San Bernardino – Mailand...

» Mehr Infos

Weinfest in Bardolino

Jedes Jahr findet das traditionelle Traubenund Weinfest in Bardolino statt. Kenner und Weinliebhaber bereisen den malerischen Ort, um die neue Traubenernte gebührend mit den Einheimischen zu feiern. Ganz Bardolino steht im Zeichen des Weines: Gastronomische Stände an der Uferpromenade, Folkloregruppen, Weinverkostungen werden angeboten.

1. Tag: Anreise an den Gardasee
Sicher und bequem reisen wir über den Brenner und Bozen – Trento an den Gardasee. Die...

» Mehr Infos

Südtirol und die Dolomiten

Südtirol – das Land im Gebirge, südlich der Alpen, bezaubert durch seine faszinierende Bergwelt, eine bäuerlich geprägte alpenländische Kulturlandschaft, intakte Ortsund Stadtbilder, ein reiches Kulturerbe und nicht zuletzt durch die Herzlichkeit seiner Bewohner. Verbringen Sie mit uns wunderschöne Tage im Südtirol.

1. Tag: Vorarlberg – Bozen – Törggelen auf dem Bauernhof
Anreise über Reschenpass nach Meran. Aufenthalt in der romantischen Kurstadt mit...

» Mehr Infos

MSC Seaside – Westliches Mittelmeer

Herbstferien 2021 Genua - Marseille - Barcelona - Palma de Mallorca - Neapel - Livorno - Genua

Die MSC Seaside ist das größte, je in Italien gebaute Kreuzfahrtschiff der Extraklasse, mit Platz für rund 5.300 Passagiere. Das Schiff wurde 2017 nach drei Jahren Bauzeit an die MSC übergeben.

Highlights! Der Waterfront Boardwalk ist die 360°-Promenade auf Deck 7 und 8. An dieser Promenade sind verschiedene Bars und Restaurants zu finden. Ebenso beinhaltet dieser Bereich einen...

» Mehr Infos

Florenz – Kultur und Shopping

Schön ist bei einem Bummel durch die Gassen der verkehrsberuhigten Innenstadt ein richtiges Stadtgefühl zu entwickeln, der beeindruckende Besuch der berühmten Uffizien und dann ein Cappuccino auf der Piazza della Signoria im Angesicht des Palazzo Vecchio.

1. Tag: Anreise nach Florenz
Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino nach Bellinzona (kurze Pause) weiter nach Mailand – Bologna nach Florenz zu unserem Hotel. Anschließend freie Zeit für...

» Mehr Infos

Weitere Reisemöglichkeiten für Sie