Tagesfahrten

 
Suche nach:
Tagesfahrten

Wir haben die schönsten Reisen zum Thema Tagesfahrten für Sie
auf einen Blick zusammengefasst

Suchergebnisse:
15 Reisen gefunden

Europa-Park in Rust

Auf die Besucher warten zahlreiche Highlights und Überraschungen. Mehr als 100 Attraktionen und Shows sowie 15 europäische Themenbereiche warten auf 95 Hektar. Die fünf parkeigenen Erlebnishotels machen den Europa-Park zu einer einzigartigen Kurzreisedestination.

Europa Ob Island, Frankreich, Russland oder Österreich – 13 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation vermitteln Urlaubsflair. Für Unterhaltung sorgen neben den...

» Mehr Infos

Como – Markt- & Cityerlebnis

Der Wochenmarkt in Como ist immer ein Besuch wert. Die Mischung aus frischem Obst und Gemüse und anderen Lebensmitteln, Kleidung, Lederwaren und Nippes ist sehr interessant und unterhaltsam. Die Märkte in Italien sind immer auch ein gesellschaftliches Ereignis: Man fährt vom Umland zum Einkaufen auf den Markt, trifft Bekannte und Freunde und geht auf einen Espresso in die Bar.Gehen Sie einfach mal hin und lassen Sie sich ein wenig treiben!  



» Mehr Infos

Stadt Innsbruck mit Ikea

Egal ob als Familienausflug oder ein kurzer Tapetenwechsel, der Herburger Luxusbus bringt Sie sicher und bequem nach Innsbruck. Dort genießen Sie einen Shoppingtag in der Altstadt, sowie beim Ikea. Später flanieren Sie durch die Altstadt von Innsbruck und bestaunen das Goldene Dachl, das Wahrzeichen von Innsbruck. Genießen Sie einen Familienausflug nach Innsbruck mit unserem Herburger Luxusbus.



» Mehr Infos

Genuss-Radfahren am Inn-Radweg

Ankunft in Landeck um ca. 8.30 Uhr. Von dort geht es mit dem eigenen Fahrrad im selbstbestimmten Tempo los. Die Gesamtlänge beträgt 80 km. Der Großteil der Strecke ist eben. Die Fahrzeit liegt bei etwa 6 Stunden. Die Tour des Inn-Radweges verläuft von Landeck nach Innsbruck durch das Tiroler Oberinntal nördlich der Stubaier Alpen.

Alternativ ist auch eine kürzere Route von Ötztal Bahnhof nach Innsbruck möglich - ca. 55 km und 3,5 Stunden. Auf der gesamten Radstrecke gibt es...

» Mehr Infos

Alpenzoo Innsbruck

Fahren Sie mit uns zu einem der höchstgelegenen Zoos Europas (750Hm). Am Fuß der Nordkette, über den Dächern Innsbrucks, befindet sich auf einer Fläche von rund 4,1 ha der Innsbrucker Alpenzoo. In naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien werden etwa 2000 Alpentiere von rund 150 Arten gepflegt. Kein anderer Zoo der Welt zeigt eine derart vollständige Sammlung von Wildtieren aus dem Alpenraum.

» Mehr Infos

MAILAND – Weltstadt mit italienischem Flair

Mailand - das Modemekka! Diesem Ruf wird die Hauptstadt der Region Lombardei durchaus gerecht: Shopping, Mode und Design bestimmen den Alltag vieler Einwohner und Besucher. Aber Mailand hat mehr zu bieten: Kulturfreunden ist die Stadt in der Nähe der oberitalienischen Seen als Heimat eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt, der Scala, bekannt.  



» Mehr Infos

Freiburg im Breisgrau – Cityerlebnis

Egal, ob Sie in malerischen Gässchen wandeln, dem Lauf der berühmten Bächle folgen, ob Sie in Boutiquen und kleinen Läden shoppen oder gastronomische Highlights genießen wollen – Freiburgs historische Altstadt hat für alle etwas zu bieten. Münster, Bächle, Köstlichkeiten und Wein, gepaart mit Nachhaltigkeit - das alles ist Freiburg und noch viel mehr.

» Mehr Infos

Cannobio – Großmarkt am Lago Maggiore

An der wunderschönen Uferpromenade und dem romantischen Städtchen Cannobio laden zahlreiche Restaurants und Bars zu typisch italienischen Spezialitäten ein.

» Mehr Infos

Luino – Großmarkt am Lago Maggiore

Über 350 Stände verlaufen an der Uferstraße entlang oder werden auf den Straßen in der Innenstadt aufgestellt. Folkloristische, pittoreske und kosmopolitische Züge kennzeichnen das Marktgeschehen in Luino, das bereits seit 1541 einmal in der Woche stattfindet. Es ist nicht übertrieben, dass dieser Wochenmarkt der bedeutungsträchtigste am gesamten Lago Maggiore ist. Wer sich nach einem Einkaufsbummel auf diesem Markt in den kühlen Fluten des Lago Maggiore erfrischen möchte, wird...

» Mehr Infos

Individuelles Radfahren von Lech ins Rheintal

Einfache Busfahrt nach Lech, jeder kommt selbständig mit seinem Fahrrad nach Hause.

» Mehr Infos

Radfahren am Lechtalradweg

Familienfreundlicher Radwanderweg von Steeg bis Reutte entlang des Lech!

Ankunft in Steeg (Tirol, nähe Warth) um ca. 8.30 Uhr. Von dort geht es mit dem eigenen Fahrrad im selbstbestimmten Tempo los. Die Gesamtlänge beträgt 52 km, der Großteil der Strecke ist eben. Die Fahrzeit liegt bei etwa 3,45 Stunden. Der leicht befahrbare Radweg führt uns durch eine atemberaubende Fluss- und Gebirgslandschaft, vorbei an idyllischen Dörfern des Lechtals, immer in Sichtweite des letzten...

» Mehr Infos

Meran – Marktbesuch

Meran liegt am Zusammenfluß von Etsch und Passer und ist heute die zweitgrößte Stadt in Südtirol. Gleich vier große Täler kommen im Meraner Becken zusammen: Vinschgau, Etschtal, Passeiertal und Ultental. Diese außergewöhnliche Lage inmitten der Südtiroler Bergwelt zusammen mit der mittelalterlichen Altstadt und dem mediterranen Flair machen Meran zu einem beliebten Urlaubsort.

» Mehr Infos

Vom Reschensee nach Meran mit dem Rad

Programmablauf
Ankunft in Graun am Reschensee ca. 8.30 Uhr. Anschließend ausladen der Fahrräder und los geht's, jeder nach seinem Tempo in Richtung Meran. ca. 80 km, 90 % der Strecke geht abwärts. Bei der Vinschgauer Radroute von Graun am Reschensee nach Meran handelt es sich um einen super ausgebauten Radweg durch den gesamten Vinschgau. Traumhafte neu geteerte Radwege werden zeitweise von Schotterwegen unterbrochen (ca. 8 km). Sie stellen aber kein Problem dar. Man kann die...

» Mehr Infos

Verbania – Intra – Großmarkt am Lago Maggiore

Jeden Samstag gibt es in Intra einen Markt, auf dem es die typischen Obst- und Gemüsesorten, Weine und andere Spezialitäten der Region zu kaufen gibt. Unter Kennern ist der samstägliche Markt in Intra sogar ein absoluter Geheimtipp, gerade weil er nicht so berühmt und dementsprechend auch nicht so überlaufen ist wie die Märkte in der Umgebung. Intra ist also ein echter Geheimtipp für alle, die für ein paar Stunden in urbanem und dennoch erholsamem Flair durch die schönen Gassen der...

» Mehr Infos

Iller Radweg

Der Illerradweg ist geprägt von der idyllischen Landschaft des Allgäus; im Oberlauf ist die Iller ein wilder Gebirgsbach mit blaugrünem Wasser, gesäumt von saftigen Wiesen, faszinierenden Bergformationen und – weiter Flußabwärts – von den sanften Hügeln des Allgäu. Unterwegs laden malerische Dörfer mit ihren typischen, bayrischen Zwiebelkirchtürmen zu einer Pause ein. Im weiteren Verlauf ändert sich die Landschaft, die Berge werden flacher und der Fluss breiter, bis er dann im...

» Mehr Infos

Weitere Reisemöglichkeiten für Sie